Wie schön, dass du ein Törtchen bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst! Wir feiern Geburtstag!

Foto 18.05.14 13 15 54 (1)

Wem ich mit der Überschrift einen Ohrwurm verschafft habe, dem wünsche ich den Tag über viel Spaß! Wer jetzt stutzig guckt, der klicke auf diesen fabelhaften Song!

Am Sonntag feierte meine Schwester ihren Geburtstag und meine Mutter und ich haben dafür gesorgt, dass die Kaffeetafel reichlich bestückt war. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Meine Mutter steuerte ihre LEGENDÄRE (und nein, ich übertreibe nicht!) Stachelbeer-Sahne-Torte bei. Dazu ein paar wenige Worte: Diese Torte gehört seit Jahren zum festen Tischinventar, wenn es etwas zu feiern gibt oder die Schreibe nach Kuchen laut werden. Meine Mutter resigniert mittlerweile auch schon etwas, uns neue Tortenideen vorzusetzen, da diese stoisch boykottiert werden. DAS WÄRE JA NOCH SCHÖNER! ;) Die Mischung aus fluffiger Sahne, dem knusprig leichten Baiser-Deckel, und den leicht sauren Stachelbeeren ist wirklich fabelhaft und durfte demnach auch auf diesem Tisch nicht fehlen.

Foto 18.05.14 14 20 55  Foto 18.05.14 14 40 42

Ich steuerte, wiederum auf Wunsch meiner Mutter und meiner Schwester, einen Käsekuchen mit Mohn und Kirschen bei. Das Rezept findet ihr auch hier im Blog!

Zudem habe ich kleine Törtchen gebacken, welche in der Eierlikörwaffel ausgebacken werden. Diese mini-Törtchen kamen wirklich durch die Bank weg gut an! Besonderer Clou dabei, die helle und dunkle Schokolade oben auf und der überraschende Schokokern aus Kinder-Schokobons! Das Rezept zu den kleinen Törtchen findet ihr in Kürze auch hier im Blog!

Foto 18.05.14 13 15 47 Foto 18.05.14 13 15 15

Foto 18.05.14 14 46 37

Dazu gab es noch frische Erdbeeren mit wahlweise Sahne, diverse kleine Zuckernaschereien, natürlich Kaffee, viel Gelächter und zufriedene Gesichter!

Foto 18.05.14 14 29 15

Foto 18.05.14 14 25 11

Foto 18.05.14 14 21 15

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>