Grün, Grün, Grün ist meine Gemüsetüte – KW 20

Foto 16.05.14 16 56 46

Diese Woche kommt mein kleiner Beitrag zu der aktuelle Gemüsetüte ein klein wenig später, da dieses Wochenende vollgestopft war mit tollen Dingen, denen ich meine Aufmerksamkeit widmen musste. Ein besonderes Highlight war dabei der Geburtstag meiner Schwester, der sonniger und lustiger nicht hätte sein können. Einen kleinen Einblick in die Kuchentafel gebe ich euch demnächst :) Jetzt wird’s erst mal weniger zuckrig ;)

Diese Woche sah man in der Tüte vor grünen Blättern den Wal… äh, den Salat nicht mehr. Es gab:

  • Spinat
  • Spitzkohl
  • Eichblattsalat
  • Radieschen
  • Äpfel
  • Bananen

Foto 16.05.14 16 56 07

Fein, außer den Bananen, welche aus Peru den Weg in mein Müsli angetreten haben, kommt alles vom Biohof Bursch und sieht klasse aus! Ich hoffe ernsthaft, dass ich es bei der Salatgröße tatsächlich schaffe, den ganzen Kopf zu essen, bevor es mir unter der Gabel weg-welkt.

Die Radieschen habe ich bereits “so” zur Hälfte vernichtet. Simpel zu Brot mit Butter und Salz oder in den Salat geschnibbelt.

Der Spinat ist auch schon fest verplant: Zu Pasta und mit etwas Schafskäse, kurz in der Pfanne mit ordentlich Knoblauch geschwenkt gehört er zu meinen Gemüsetüten-Favoriten!

Und dann war da noch der Spitzkohl. Ich habe selber noch nie Spitzkohl zubereitet, aber das sollte dem Spaß keinen Abbruch bereiten. Diverse Rezepte im Netz empfehlen einen Zubereitung mit Hackfleisch in der Pfanne oder als Auflauf. Ich glaube, dieser Kohl landet mit Quorn-Hack (vegetarisches Hack) und Möhren (ja, immer noch welche aus der letzten Gemüsetüte ;) ) in einer Auflaufform und wird unter Creme Fraiche ertränkt. Guter Plan!

Foto 16.05.14 16 58 24

Da diese Woche auch die erste längere “Hitze”-Periode angesagt ist, freue ich mich jetzt auf die ganzen süßen Früchte, die ja dann demnächst aus der Tüte lachen müssten. Ich hoffe jetzt schon sehr auf Kirschen und Nektarinen!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>